ESTA für Kinder

ESTA für Kinder

Urlaub in den USA für die ganze Familie! Doch muss man für die Kinder auch einen ESTA Antrag ausfüllen? Wir verraten Ihnen, auf was Sie bei der Einreise in die USA mit Ihren Kindern achten müssen.

ESTA

Die offizielle Einreisegenehmigung für Ihre Reise in die USA!

Muss für Kinder ein ESTA Antrag gestellt werden?

Für Kinder, die mit Ihren Eltern in die USA reisen, muss unbedingt auch ein ESTA Antrag gestellt werden. Dies gilt auch, wenn es sich nur um einen kurzen Zwischenstopp in Amerika handelt. Bei Kindern unter 18 Jahren muss das ESTA Formular von den Eltern oder einer anderen entsprechenden Drittpartei wie beispielsweise dem Reisebüro oder einer ESTA Agentur ausgefüllt werden. Der Punkt „Arbeitgeber“ ist bei den Kindern in den meisten Fällen nicht mit auszufüllen, sondern lediglich die Informationen zu den Reisepässen, der US Adresse und den Eltern.

Bild von Kindern mit amerikanischer Flagge

Auch für minderjährige Kinder muss vor der Einreise in die USA ESTA beantragt werden!


Die Kosten der ESTA Anmeldung für Kinder sind genauso hoch wie für Erwachsene und auch die Gültigkeit liegt bei zwei Jahren. Die US Behörden machen hier keinen Unterschied.

Wann muss ein ESTA Antrag für Kinder gestellt werden?

Der ESTA Antrag für Kinder muss genau wie bei den Eltern rechtzeitig gestellt werden. Man kann das ESTA mit bis zu 3 Tagen vor dem Flug sehr kurzfristig beantragen. Allerdings empfehlen wir Ihnen, sich 6-8 Wochen vor der Einreise in die USA in Ruhe um die benötigte ESTA Anmeldung für sich und Ihre Kinder zu kümmern. So hat man noch etwas Spielraum und kann im Fall einer ESTA Ablehnung noch ein passendes US Visum beantragen.

Wo wird ein ESTA Antrag für Kinder gestellt?

Die ESTA Anmeldung für Kinder wird ebenfalls online über die offizielle Webseite der U.S. Customs and Border Protection durchgeführt.

Warum muss ein ESTA Antrag für Kinder gestellt werden?

ESTA ist ein Online Reisegenehmigungssystem, das die US Behörden als erweiterte Sicherheitsprüfung eingeführt haben. Seit 2009 ist es ausnahmslos für alle Reisenden im Rahmen des Visa Waiver Programs Pflicht, vor der Einreise in die USA ESTA zu beantragen. Kinder werden von dieser Regel nicht ausgenommen, weshalb auch für sie die Registrierung vorgenommen werden muss.

Wozu muss ein ESTA Antrag für Kinder gestellt werden?

Für die Einreise in die USA wird auch für Kinder eine gültige Reisegenehmigung in Form eines US Visums oder ESTA nötig. Kinder können leider nicht über den Pass Ihrer Eltern reisen, sondern gelten als eigenständige Personen, die mit einem Reisepass inklusive gültigen Aufenthaltsstatus in die USA einreisen müssen.

Kann der ESTA Antrag für Kinder von Drittparteien gestellt werden?

Ja, der ESTA Antrag kann und muss für minderjährige Kinder sogar von Drittparteien gestellt werden. Dabei kann es sich sowohl um die erziehungsberechtigten Personen, aber auch um Reisebüros oder ESTA Agenturen handeln.

Sowohl die Eltern als auch Drittparteien können ESTA für Kinder beantragen.

Kann ein ESTA Antrag mit einem Kinderreisepass gestellt werden?

Nein, der ESTA Antrag kann nicht mit einem Kinderreisepass oder Kinderausweis gestellt werden. Die Kinderreisepassnummer ist ungültig, da der Kinderpass nicht elektronisch lesbar ist und kann somit nicht an der Grenzkontrolle geprüft werden kann. Folglich benötigen Kinder für die ESTA Registrierung und den Urlaub in den USA einen biometrischen und elektronischen Reisepass (ePass), der über die gesamte Dauer des USA Aufenthalts gültig sein muss.