ESTA Kosten

ESTA Kosten

Das US Heimatschutzministerium hat seit dem 8. September 2010 die Einführung  einer ESTA Gebühr in Höhe von 14 US-Dollar beschlossen. Reisende aus den Ländern, die am Visa Waiver Programm teilnehmen, müssen die Gebühr pro gestelltem ESTA Antrag entrichten.

ESTA

Die offizielle Einreisegenehmigung für Ihre Reise in die USA!

Ist ESTA kostenpflichtig?

Wer in die USA einreisen und vorher ein ESTA beantragen möchte, muss mit zusätzlichen Kosten rechnen. Obwohl es sich beim ESTA Antrag um ein Online Formular handelt, fallen trotzdem Verwaltungsgebühren an. Die Höhe des Preises beträgt $14 und ist damit weitaus günstiger als ein Visumantrag.

Die ESTA Gebühr in Höhe von $ 14 muss von jedem USA Reisenden - auch von Kindern - bezahlt werden.

Die Kosten müssen auch unabhängig von der finanziellen Situation oder der Größe der Gruppe von jedem Reisenden bezahlt werden. Es gibt keine Rabatte und es können auch keine Gutscheine im ESTA Antrag eingelöst werden.

Wie viel kostet ESTA?

Das US Heimatschutzministerium hat im September 2010 die Einführung einer ESTA Gebühr in Höhe von 14 US-Dollar beschlossen. Reisende aus den Ländern, die am Visa Waiver Programm teilnehmen, müssen diese Kosten seitdem für den ESTA Antrag entrichten. Die Gebühr wird nicht pro Einreise, sondern pro ESTA Antrag erhoben. ESTA für Kinder, Studenten, Rentner etc. haben alle den gleichen Preis. Die US Behörde macht hier keine Unterschiede.

Obwohl es sich um eine amerikanische Behörde handelt, muss die Gebühr nicht zwangsläufig in US Dollar bezahlt werden, sondern kann auch in Euro beglichen werden. Die Höhe des Preises ist dabei abhängig vom aktuellen Wechselkurs, liegt aber ungefähr bei 12 Euro.

ESTA Ablehnung - Bekomme ich mein Geld zurück?

Die ESTA Gebühr setzt sich aus zwei Beträgen zusammen:

  •    $4 Bearbeitungsgebühr
  •  $10 Genehmigungsgebühr

Sollte Ihr ESTA Antrag abgelehnt werden, so wird nur die Gebühr für die Bearbeitung des Antrages erhoben, also $4.

Wie viel kostet eine ESTA Aktualisierung?

Reisende mit bereits genehmigten Anträgen, die lediglich aktualisiert werden – z. B. Änderung der Adresse in den USA – sind von der Gebühr nicht betroffen. Diese Aktualisierungen bleiben folglich kostenfrei! Sollten jedoch Angaben zum Reisepass (Reisepassnummer oder Ablaufdatum) oder zu personenbezogenen Daten (Name, Geburtsort oder -datum) nicht korrekt sein, besteht die einzige Möglichkeit diese Angaben zu korrigieren darin, einen neuen ESTA Antrag auszufüllen. Falls Ihre vorherige ESTA Genehmigung erteilt wurde, sollten Sie problemlos einen neuen Antrag stellen können.

Sollte Ihr Reisepass ablaufen, endet auch die Gültigkeit Ihres ESTA und Sie müssen ein neues Formular zum vollen Preis beantragen.

Ignorieren Sie mögliche Hinweise, dass bereits eine ESTA Reisegenehmigung im System vorliegt und bestätigen Sie, dass Sie tatsächlich einen neuen Antrag ausfüllen möchten. Sobald der neue ESTA Antrag übermittelt wurde, wird die alte ESTA Registrierung gelöscht.

Für den neuen ESTA Antrag fällt erneut die Gebühr in Höhe von 14 US-Dollar an.

Bitte drucken Sie sich den neuen, korrekten ESTA Antrag zu Ihrer eigenen Sicherheit aus.

Wie kann ESTA bezahlt werden?

Die Gebühr wird bei der online Beantragung der ESTA Genehmigung fällig. Der ESTA Antrag wird erst nach Zahlungseingang bearbeitet, wobei die Zahlung auf der offiziellen Webseite der U.S. Customs and Border Protection ausschließlich per Kreditkarte oder per PayPal erfolgen kann. Bei Buchungen im Reisebüro kann die Gebühr auch mit der Sammelkreditkarte des Reisebüros entrichtet werden. Auch Dritte, z. B. Verwandte oder Freunde, können die Zahlung vornehmen.

Bei einer ESTA Beantragung mit ESTA-Online können Sie mit folgenden Zahlungsmethoden bezahlen:

  • Kreditkarte
  • Paypal
  • sofortüberweisung

Bei ESTA für Gruppen kann der Zahlvorgang für alle Antragsteller zusammen durchgeführt werden.