ESTA Antrag

Der ESTA Antrag

Wenn Sie kein US Visum besitzen und kurzfristig in die USA reisen wollen, ist ein ESTA zwingend notwendig. Wenn Sie die ESTA Voraussetzungen erfüllen, ist es also ratsam, den Antrag besonders sorgfältig auszufüllen, um unnötige Fehler und somit eine mögliche Ablehnung zu vermeiden. Wir sagen Ihnen, worauf Sie achten müssen!

ESTA

Die offizielle Einreisegenehmigung für Ihre Reise in die USA!

Wann muss ESTA beantragt werden?

Eine offizielle Frist seitens der US Behörden, bis wann die ESTA Anmeldung vorgenommen werden muss, gibt es nicht. Empfohlen wird jedoch, die Beantragung spätestens 3 Tage vor dem Abflug in die USA vorzunehmen. Sollte ein Anspruch vorliegen, gehen Sie auf diese Weise sicher, dass zu Ihrem Reisedatum in die USA auch ein gültiges ESTA vorliegt. Spätestens beim Check-in muss die gültige ESTA Genehmigung allerdings vorliegen.

Sie sollten Ihr ESTA spätestens 72 Stunden vor Abflug in die USA beantragen!


Die Bearbeitungszeit des ESTA Verfahrens ist grundsätzlich recht kurz und in aller Regel erhalten Antragsteller zwar innerhalb weniger Sekunden eine Mitteilung, ob der Antrag genehmigt oder abgelehnt wurde. Wir empfehlen jedoch, Ihre ESTA Genehmigung lieber so früh wie möglich anzufordern. Optimal wäre, wenn Sie den Antrag für die US Reisegenehmigung 6-8 Wochen vor Ihrem Abflug in die Vereinigten Staaten ausfüllen würden, denn so bleibt im Falle einer Ablehnung noch genügend Zeit, ein passendes US Visum zu beantragen.

Wann kann ich die Reise in die USA buchen?

Aufgrund des Risikos einer Ablehnung würden wir Ihnen empfehlen, die Buchung Ihrer USA Reise (Flug und ggf. Hotel) erst nach der ESTA Bewilligung vorzunehmen. Wenn Sie nicht vorhaben, bei Freunden oder Familie zu wohnen, sollten Sie die Frage nach der Adresse in den USA dann mit dem geplanten Hotel beantworten.

Wie lange dauert das Ausfüllen des ESTA Antrags?

Grundsätzlich dauert das Ausfüllen des ESTA Antrags nicht lange, sofern Sie alle Informationen zu der bevorstehenden Reise in die USA, sowie persönliche Angaben zum Reisepass und Arbeitgeber vorliegen haben. Ist dies der Fall, können Sie ungefähr 20-30 Minuten für die sorgfältige Bearbeitung des ESTA Antrags einplanen. Dazu gehört auch eine genaue Überprüfung der Daten, bevor die ESTA Registrierung abgeschickt wird.

Reisepass im ESTA Antrag hochladen

Seit April 2018 ist es möglich, auf der offiziellen ESTA Seite der U.S. Customs and Border Protection den eigenen Reisepass via Foto hochzuladen, um so die Informationen des maschinenlesbaren Teils des Reisepasses direkt im ESTA Antrag übernehmen zu lassen.

Reisepass maschinenlesbar

Der maschinenlesbare Teil Ihres Reisepasses (rot umrandet) muss die volle Breite des Fotos einnehmen, damit die Daten korrekt übergeben werden können.

 

Wenn Sie ESTA mit Ihrem Mobiltelefon beantragen möchten, können Sie nun während des Antrags direkt ein Foto der biografischen Seite des Reisepasses machen, es hochladen und so die Daten ohne eintippen übernehmen lassen. Am PC kann stattdessen ein Foto in den folgenden Formaten hochgeladen werden:

  • gif
  • png
  • jpg
  • jpeg

Wichtig ist in beiden Fällen, dass der maschinenlesbare Teil die volle Breite des Fotos einnimmt, damit er korrekt ausgelesen werden kann. Es können die folgenden Daten übernommen werden:

  • Familienname
  • Vorname
  • Geschlecht
  • Reisepassnummer
  • Ausstellungsland
  • Staatsangehörigkeit
  • Geburtsdatum
  • Gültigkeit
Reisepass im ESTA Antrag hochladen

Quelle: https://esta.cbp.dhs.gov/esta/

 

Es handelt sich hierbei jedoch nur um eine Option - Sie können Ihre Daten auch weiterhin wie gewohnt eingeben. Sollten Sie sich jedoch dazu entschließen, Ihre Daten über den Upload Ihres Reisepasses übernehmen zu lassen, dann prüfen Sie diese noch einmal ganz genau, bevor Sie den Antrag absenden. Je nach Qualität des Fotos kann es hier durchaus auch passieren, dass die Daten fehlerhaft übernommen werden.

Reisepass Daten pruefen

Prüfen Sie Ihre Daten unbedingt noch einmal und stellen Sie sicher, dass am Ende korrekte Daten an die US Behörde übergeben werden. Quelle: https://esta.cbp.dhs.gov/esta/

 

Welche Daten werden für das ESTA Formular benötigt?

Beim Ausfüllen des ESTA Dokuments für eine Einreise in die USA müssen Sie u.a. folgende Angaben machen:

  • Persönliche Daten
  • Reisepass Informationen
  • Angaben zum Zielort
  • Ansprechpartner in den USA
  • Informationen zu Ihrem aktuellen Arbeitgeber
  • Notfallkontakt

Des Weiteren müssen noch Sicherheitsfragen zu Ihrer Gesundheit, Reiseintention und Vergangenheit beantwortet werden, wie z. B. ob Sie beabsichtigen, in den USA einem Beschäftigungsverhältnis nachzugehen oder ob Ihnen jemals ein Visum oder die Einreise in die Vereinigten Staaten verweigert wurde.

Für den ESTA Antrag braucht man einen biometrischen Reisepass, der mindestens für die Dauer des USA Aufenthalts gültig ist.

Das Formular besteht bis auf eine Ausnahme ausschließlich aus Pflichtfeldern. Sollte Ihnen bei der ESTA Beantragung jedoch die Adresse Ihres Hotels, noch nicht bekannt sein, dann können Sie diesen Punkt im Nachhinein noch anpassen.

Muss ich Angaben zu meinen Social Media Konten machen?

Die Angaben zu den Social Media Accounts im ESTA Antrag sind bisher noch freiwillig. Sollte die Frage offen gelassen werden, hat dies keine Auswirkungen darauf, ob der Antrag am Ende abgelehnt wird oder nicht.

Ich habe 2 Nationalitäten - Müssen beide im ESTA Antrag angeben?

Ja! Sie müssen unbedingt alle Staatsangehörigkeiten angeben, auch wenn Sie nur über einen Pass verfügen. Sollten Sie eine Nationalität verschweigen, riskieren Sie, dass Ihr ESTA abgelehnt wird.

Wo wird der ESTA Antrag gestellt?

Sie können das ESTA für Ihre USA Reise unter anderem über das Antragsformular auf der offiziellen Seite des U.S. Customs and Border Protection beantragen. Der ESTA Antrag für die USA kann ausschließlich online ausgefüllt und abgeschickt werden. Es gibt kein amerikanisches ESTA Büro oder ähnliches.

Sollten Sie keinen eigenen Zugang zum Internet haben, fragen Sie Freunde oder Familie oder wenden Sie sich an einen Drittanbieter.

Der ESTA Antrag kann ausschließlich online gestellt werden!

Kann der ESTA Antrag im Reisebüro gestellt werden?

Neben der Online Beantragung  kann die ESTA Registrierung für die USA auch in dem Reisebüro beantragt werden, bei dem Sie z. B. auch Ihren Flug gebucht haben. In den meisten Fällen wird dafür noch eine zusätzliche Bearbeitungsgebühr fällig.

Warum wird mein Reisepass nicht akzeptiert?

Sollte Ihr Reisepass bei der ESTA Anmeldung nicht akzeptiert werden, überprüfen Sie zunächst, ob Sie die Reisepassnummer korrekt eingegeben haben. Achten Sie dabei vor allem auf die Schreibweise von "0" und "O" - hier kommt es häufiger zu Verwechslungen.

Hinweis

Deutsche Reisepassnummern enthalten nie den Buchstaben "O", sondern immer die Ziffer "0".

Sollten Sie einen neuen Reisepass beantragt, aber noch nicht ausgehändigt bekommen haben, kann es sein, dass die Bundesdruckerei Ihren Reisepass noch nicht freigegeben hat, weshalb die vorläufige Reisepassnummer auch noch nicht funktioniert. Bitte warten Sie deshalb mit dem ESTA Antrag, bis Sie Ihren neuen Reisepass in den Händen halten.

Bei der ESTA Anmeldung für Kinder sollten Sie beachten, dass auch hier ein biometrischer Reisepass eine Voraussetzung ist. Der Kinderpass wird vom ESTA System nicht akzeptiert.

Kann ich ESTA mit einem Express-Reisepass beantragen?

Ja, man kann das ESTA Formular auch mit einem Express-Reisepass beantragen. Dieser ist ein vollwertiges Ausweisdokument, das lediglich in einem schnelleren Verfahren (ca. 4 Tage) bearbeitet wurde. 

Kann ich ESTA ohne einen Reisepass beantragen?

Es ist nicht möglich, das ESTA Formular ohne einen Reisepass zu beantragen. Sie benötigen für die Reise in die USA zwingend einen Pass, denn diese Angaben werden nicht nur online im ESTA Antrag abgefragt, sondern auch für die Einreise auf amerikanischen Boden benötigt.

Ein gültiger biometrischer Reisepass ist für den ESTA Antrag unerlässlich! Mithilfe der Passnummer können sie später auch Ihren Status überprüfen.

Wie kann ich den ESTA Antrag einsehen?

Der ESTA Antrag kann online über die offizielle Webseite eingesehen werden. Hier können Sie in Ihrem persönlichen Login Bereich jederzeit

  • Ihre Daten prüfen
  • die Reiseinformationen ändern
  • den ESTA Antrag für Ihre Unterlagen oder die Einreise in die USA ausdrucken
  • die verbleibende Dauer der ESTA Gültigkeit überprüfen

Sie können den Antrag während der Dauer von 2 Jahren beliebig oft aufrufen und sollten hier vor einer Einreise in die USA die Aktualität Ihres ESTA sicherheitshalber immer überprüfen.

Wie lautet der ESTA Login?

Sie haben zwei Optionen, sich auf der offiziellen Webseite für Ihre ESTA Genehmigung einzuloggen:

  1. Mit Hilfe Ihrer Antragsnummer, Passnummer und Ihrem Geburtsdatum 
  2. Mit Hilfe Ihrer Passnummer, Ihrem Geburtsdatum, Vor- und Nachnamen sowie Ihrer Staatsangehörigkeit

Auf diese Weise können Sie Ihren ESTA Antrag problemlos aufrufen. 

Wo kann der ESTA Antrag eingesehen werden?

Der ESTA Antrag kann ausschließlich online auf der offiziellen Webseite der U.S. Customs and Border Protection eingesehen werden. Es gibt keine weitere Stelle, an der Sie Ihre ESTA Genehmigung abfragen, überprüfen oder erneut ausdrucken können.

Kann der ESTA Antrag nachträglich gedruckt werden?

Ja, der ESTA Antrag kann auch zu einem späteren Zeitpunkt nachträglich ausgedruckt werden. Die ESTA Genehmigung wird nicht noch einmal separat per E-Mail von den US Behörden zugeschickt, aber Sie können sie jederzeit online abrufen, erneut drucken und für Ihre Reise in die USA mitnehmen.

Sollten Sie das ausgedruckte ESTA also verloren haben, besteht kein Grund zur Sorge, da es online gespeichert ist und Sie somit beliebig oft Zugriff auf Ihre Reisegenehmigung haben.

Was passiert, wenn ich die ESTA E-Mail lösche?

Tatsächlich bekommen Sie keine Bestätigungsmail über den Status (Genehmigung oder Ablehnung) nach dem Ausfüllen Ihres ESTA Formulars zugeschickt. Der Status kann nur online von Ihnen abgerufen werden! Auf diese Weise umgehen die US Behörden das Problem, dass ESTA E-Mails ausversehen gelöscht werden.

Nichtsdestotrotz müssen Sie in Ihrem Antrag eine funktionierende E-Mail Adresse angeben, damit die US Behörden Ihnen 30 Tage vor dem Ende der ESTA Laufzeit eine „Esta Expiration Warning Email“ also eine Erinnerungsmail schicken können.